14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
wevi
Bild des Benutzers wevi
Offline
Last seen: vor 1 Tag 23 Stunden
Titel: Alleskönner
Beigetreten: 04.09.2008 - 13:29
MS Tour 2016

Am letzten Wochenende war es endlich soweit....die dritte Auflage der MS Tour !!!

14 Teilnehmer trafen sich bei mir in Münster und starteten am Samstag Morgen zur dritten Tour durchs Münsterland.

Es ging über Lüdinghausen - Buldern - Nottuln - Havixbeck - Leer - Altenberge - Nienberge. Insgesamt fuhren wir 160 km auf schönen ländlichen Straßen abseits der Hauptstraßen.

 

Ready to start on friday:

 

Unterwegs aus dem hohen Norden:

 

Endlich angekommen:

 

Ob hier schon fachgesimpelt wurde?

 

Hier ging es glaube ich auch eher ums Essen! Der Typ am Grill heißt übrigens Tim.....genannt "Spießefresser" :-D

 

Der Schweizer ist mal wieder mit einer Baustelle angereist

 

 

Samstag Morgen 9.30 Uhr war Start....die Aufregung stieg:

Aber Pannen-Mattes schickte kurz nach 9.00 Uhr dieses Foto......ob er trotzdem pünktlich kommt?

Und er kam pünktlich.....allerdings zu spät fürs Frühstück :-P

Gleich gehts los

 

Erster Zwischenstopp in Lüdinghausen:

 

 

Eigentlich war hier gar keine Kaffeepause geplant.......aber Mattes -der mit dem lockeren Riemen- bekam seine Ciao nicht an. Aber Ruben -der freundlich Eidgenossen- war zur Stelle.

Kein Plan, wie ich das Video hier einfügen muss.

https://youtu.be/gLlMMOAKrqw

Dann ging es weiter zum Mofastübchen......ein Mofashop in Lüdinghausen

 

 

 

 

Auch hier sprang die Karre von Mattes mal wieder nicht an.....

 

Von Lüdinghausen ging es dann weiter nach Nottuln. Hier wurde dann erstmal ordentlich zu Mittag gegessen

 

 

 

 

Von Nottuln ginbg es dann zur Bergwertung ins Stevertal......bis auf eine Bravo mit mono haben alle den Berg geschafft.....weiter ging es Richtung Longinusturm......über die Bergabfahrt mit Geschwindigkeiten über 80 km/h wurde abends am meisten gesprochen :-P Dann ging es über Havixbeck und Laer nach Horstmar Leer, um die Mofasas -eine Mofaclique- zu besuchen. Leider wurden wir nur von einem Clubmitglied empfangen....die anderen lagen wohl alle in Essig......

 

Nichtsdestotrotz wurde im Ortskern ein kleines Päuschen eingelegt

 

Anschließend fuhren unter Führung des Guides der Mofasas nach Laer und weiter nach Altenberge

 

Gegen 18.30 Uhr waren wir wieder bei mir angekommen und wurden von einem Freund -er wollte eigentlich mitfahren, aber wegen Migräne musste er absagen- mit  seinem Bike empfangen.

 

Abends wurde dann Pizza gefuttert und ein wenig Alkohol getrunken.......am Sonntag ging es dann gen Heimat.

Der Mischer wurde von Klitti, Nico und mir noch auf den Weg gebracht....Pinkelpausen hielten sich übrigens in Grenzen

 

Ich freu mich schon auf 2017 !!!

 

Wer früher bremst, wird länger gesehen! *THUMBS UP*

Ciao SC Bj. 1975, 46er Pinasco silber altes Layout, Speed Engine, 16-er SHA, HD78, Kuwe bearbeitet 190°,10,5-er Vario, Polini Speed Control, 6,2g Gianelli Ori

Ciao PX Bj. 1995, 46er Pinasco Black, Malossi MHR, 19-er Dellorto, HD90 Malossi Vollwange, 8,6-er Vario mit Polini Speed Control 5,6g Proma CC

Ciao C31 Bj. ?, 46er Polini auf Speed Engine mit Kickantrieb, 16er-SHA, HD84; Kickwelle bearbeitet auf 190°, 10-5er Vario, Polini Speed Control, 7g, Leo SP

UndTschuess