19 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Fhnw
Bild des Benutzers Fhnw
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 26 Minuten
Titel: Neuling
Beigetreten: 03.11.2018 - 13:23
ASS undicht zur Kurbelwelle

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und bastle seit einiger Zeit an meiner Ciao Bj 82 rum welche ich nach 15 Jahren wider aus meinem Schuppen geholt habe. Habe soweit alles erledigt doch nun klemmt mein Wissen am Motor. Habe gesucht nach Informationen aber nichts passendes gefunden... ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

Zuerst Motor zerlegt neuer Dr evo eingebaut ASS bearbeitet. Habe festgestellt das meine Kurbelwelle zu viel Axialspiel hat und daraufhin gleich eine neue gekauft.. soweit passt ja alles.. Elektrik und Zündung habe ich neu spendiert. Also alles zusammengebaut und versucht zu starten. Leider kein Erfolg Zündkerze furz trocken.. Vergaser gereinigt der ist ok.. Habe festgestellt das die kurbelwelle zum ass hin nicht wirklich dich ist..ok dachte ich kann ja sein da das alte Gehäuse wirklich mies war... Also kurz darauf hin ein neues Gehäuse gekauft und die neue Kurbelwelle wider eingebaut. Wieder gleiches Problem wenn die Welle schließen sollte kann ich problemlos Öl einfüllen und das versickert sofort im Einlass von außen.
Habe gefühlt einfach kein Unterdruck beim drehen. Somit kommt also so gut wie kein Sprit in den Motor... meine Frage muss die kurbelwelle wirklich dicht abschließen? Achso die Welle ist eine von SP.....

Vielen lieben Dank im voraus.

Gruß Marco