91 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
moped jul
Bild des Benutzers moped jul
Offline
Last seen: vor 51 Minuten 23 Sekunden
Titel: Zylinderzerstörer
Beigetreten: 05.07.2018 - 09:40
Jul`s SI Monte Carlo #1

Grüßt Euch,
jetzt da der Herbst ins Land gezogen ist und bei uns heute Morgen auch schon der erste Schnee lag, möchte ich hier gerne mein Winterprojekt 2018/19 vorstellen:

Los ging alles im Frühjahr, als ich von einem älteren Herr auf nem Bauernhof eine SI Monte Carlo Bj. 90 für 30Euro überlassen bekommen habe.
Der Zustand war eher Schlecht als Recht, eine Verkleidung hat gefehlt, Lampe und Tacho hingen lose runter, Platten hinten, getriebe undicht und die Sitzbank zerrissen. Aber der Motor lief zumindest und bei dem Preis ist nichts verloren, zur Not kann sie immernoch als Ersatzteilspender der SI meiner Freundin dienen. 

Erstmal ordentlich gewaschen und die nötigsten Teile besorgt (die im Hintergrund):

Getriebe wurde wieder dicht gemacht (Siehe: https://piaggio-mofa-technik.de/forum/antrieb-getriebe/reparatur-%C3%B6lverlust-getriebedeckel), Vergaser richtig gereinigt und Tacho, Lampe wieder verkabelt. Nachdem Papiere und Versicherung erledigt waren gings an die erste Probefahrt. Diese war leider ziemlich ernüchternd, bei rund 30kmh war Schluss, beschleunigung kaum vorhanden und Bremsen war auch eher bescheiden. 

Wie in meinem Vorstellungsthread lang und ausgiebig diskutiert wurde nun alles mögliche überprüft und ausprobiert um die Gurke zum laufen zu bringen. Leider erfolglos und ich war mit meinem Latein am Ende. Trotzdem hatte mich der Ehrgeiz über den Sommer gepackt und ich wollte die alte SI wieder zum Leben erwecken. Also ging der Motor kürzlich inkl. aller Antriebsteile zu Seru.ch in die Schweiz, der mir diesen freundlicherweise mal richtig unter die Lupe nimmt! Dazu später mehr wenn der Motor zurück kommt.

Währenddessen hatte ich genügend Zeit um die SI komplett zu zerlegen:

Nun suchte ich mir einen geeigneten Pulverbeschichter in meiner Gegend. Um die Preise besser zu vergleichen und erstmal das Ergebnis ab zu warten habe ich mir vorerst nur die Felgen anbieten lassen. Das Farbkonzept hatte ich mir soweit überlegt - komplett schlicht Schwarz, möglichst kein Chrom, die Felgen als Highlight in Farbe. 

Inzwischen sind zwei Wochen vergangen und Vorgestern habe ich die Felgen zurück bekommen. Bin komplett geflasht, wir haben uns für einen Braun/Orange/Kupferton entschieden, der kleine Glas-Pigmente/Splitter enthält, was sich in einem Art Glitter-Effekt auswirkt. Besonders im Sonnenlicht glitzert dann die ganze Felge, was auf den Bildern nicht ganz rüberkommt. Sicher wird das nicht jedem gefallen aber ich steh halt auf sowas, errinert mich an die Lackierung von den Box-Autos früher auf dem Jahrmarkt:


       
Weiter gehts im nächsten Post :)
 

> Si Monte Carlo <