9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
LeoZBC
Bild des Benutzers LeoZBC
Offline
Last seen: vor 4 Tage 23 Stunden
Titel: Rückenwindraser
Beigetreten: 15.11.2017 - 18:48
Horror Sonntag

So heute wollte ich mit nem Kumpel und meinem Vater zum Oldtimertreffen nach Hilgen fahren. Auf dem hinweg gings nen sehr steilen Berg hoch oben angekommen hatte ich nach n paar Metern auf einmal Leistungsverlust und dann blockierte mein Hinterrad erstmal nen schöner Klemmer. Nach 5 Minuten abkühlen sprang das Gerät dann wieder an und wir fuhren weiter. Auf dem Rückweg lief die Ciao auf einmal nur noch ca 20 kmh das führte ich aber auf den Klemmer zurück, nach ca 2 km fing es irgendwo im antrieb an fürchterlich zu klappern. Ich hielt wieder an, es war genau die stelle wo auf dem Hinweg der Klemmer passierte, als ich die Seitenverkleidung abgebaut hatte sah ich das alles voller Gummistaub war und der Riemen keine Spannung hatte und sehr tief in der Scheibe saß. Als ich die Scheibe abschraubte fiel die mir schon in zwei teilen entgegen. Das dämlich Teil hat natürlich am Getriebe geschliffen außerdem ist jetzt das Lager von der Welle da ausgeschlagen. Ich denke mal das die Scheibe vom 65ccm Setup schon etwas angeknackst war, der Klemmer hat der dann warscheinlich den Rest gegeben und irgendwann während der Fahrt ist die auseinander geflogen. Setup war ein Originalzylinder den wir auf 38.4mm ausgespindelt und gehohnt hatten mit einem 10€ L-Kolben von Jmpb. Der Einlass ist original mit 10er Vergaser und Polini Filter und einer 58er Düse, Auspuff war ein kleiner Sito.

Ciao PX BJ 1996 Setup: 63 DR, Giannelli, 13/13er@64, Polinifilter mit 4 Löchern, Mazzucchelli Rennwelle Einlass gefeilt, 8,5er Getriebe+70er Scheibe. Topspeed knapp 70kmh

UndTschuess